Narcissus 'Centannees'
Narcissus 'Centannees'
Narcissus 'Centannees'
Narcissus 'Centannees'
Narcissus 'Centannees'
Narcissus 'Centannees'
Narcissus 'Centannees'
Narcissus 'Centannees'

Narcissus 'Centannees'

März – April, gelb orange, 40 bis 45 cm, Duft, gefüllte Blüte

Anzahl Preis pro Stück
1 0,99 
5 0,95 

Inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: lieferbar ab September 2021

Vorrätig

Beschreibung

Narcissus Centannees ist eine zart duftende Sorte, die sich sehr gut für die Vase eignet. Diese Sorte erfreut uns im März und wir sind immer und immer wieder von den wunderschönen Ansichten fasziniert, die uns diese modernen Sorten bieten. Im Garten möchte Narcissus Centannees einen sonnigen bis halbschattigen Standort in durchlässigem Boden und bildet mit den Jahren schöne Horste. Wir genießen hier in der Gärtnerei den frühlingshaften Duft den diese Sorte verströmt. In der Einteilung der Narzissen fällt die Sorte in die Division 11 und sie ist 1988 erstmalig angeboten und registriert worden. In den 60er Jahren, als die ersten geschlitzten Narzissen in England vorgestellt wurden, gab es einen Aufschrei über diese Monsterartigen Neuheiten, während Liebhaber in vielen Ländern die neuen Schönen schnell in ihren Gärten haben wollten.

Der Boden sollte für die meisten Narzissen nährstoffreich und frisch sein. Im Frühjahr sollte darauf geachtet werden, dass immer genug Wasser zur Verfügung steht. Im Sommer darf der Boden dann gerne austrocknen. Da Narzissen wie auch die Allium Starkzehrer sind, ist es wichtig im Frühjahr und im Herbst regelmäßig zu düngen. Sie können für die Düngung Ihrer Narzissen, den von uns in unserer Kultur entwickelten Blumenzwiebeldünger ZwiebelVital nehmen. Auch wenn die Zwiebeln im ersten Jahr nach der Pflanzung noch nicht blühen sollten, werden sie sich Jahr für Jahr besser in ihrem Garten etablieren und der Blütenflor den die Zwiebeln zeigen immer reicher werden.