Ein Morgenrundgang

Was gibt es schöneres für einen Gärtner im Sommer als in den frühen Morgenstunden aufzuwachen und den Garten frisch gewaschen vorzufinden. Am Morgenhimmel hängen noch die letzten Gewitterwolken und die Luft ist erfrischend klar und rein. Er macht sich auf zu einem Gartenrundgang um die vielen Veränderungen aufzuspüren, die sich oft über Nacht eingestellt haben. 


Agapanthus 'Blaue Wolke'

In diesem schwebenden Zustand voller Wunder, kurz bevor die Sonne sich erhebt, lässt sich die Farbe von Agapanthus Blaue Wolke in der Morgendämmerung nur erahnen.



Agapanthus 'Glacier Stream'

Die gut winterharte Sorte Agapanthus Glacier Stream zeigt uns in diesem frühen Licht noch schnell ihre lilablauen Spitzen, bevor das Weiß der Blüten im Sonnenlicht alles überstrahlt.



Agapanthus 'Midnight Star'

Agapanthus Midnight Star gehört zu unseren absoluten Lieblingen, obwohl er jetzt noch schläft. In vielen Gärten kommt diese Sorte seit vielen Jahren auch ausgepflanzt im Beet zuverlässig wieder.



Agapanthus Besucher

Auch viele Besucher ruhen während der Nacht auf unseren Agapanthus Blüten.



Agapanthus 'Blaue Wolke'

Eine schöne hohe Sorte ist unsere Auslese Agapanthus Blaue Wolke mit ihren wohlproportionierten Blüten und dem auffälligen Blauton der Blüten.



Agapanthus 'Peter Franklin'

Einige Besucher ziehen lieber einen regengeschützen Platz, wie hier in den großen Blüten von Agapanthus Peter Franklin vor.



Agapanthus ' Maureen '

Die regennassen überschweren Blütenbälle von Agapanthus Maureen neigen sich noch sanft am Morgen



Agapanthus inapertus nigrescens

Die Regentropfen auf dem dunklen Agapanthus inapertus Nigrescens wirken noch wie Tinte



Agapanthus 'White Heaven'

Auch die Knospen vom immergrünen Agapanthus White Heaven warten auf die Sonnenstrahlen, um später in den Tag zu leuchten


Agapanthus 'Midnight Star'

Agapanthus Midnight Star hat seine ersten Blüten schon geöffnet, ungeduldig warten wir auf seinen Auftritt


Agapanthus 'Megan's Mauve'

Endlich kündigt sich auch die zartlila farbene Schönheit Agapanthus Megan’s Mauve mit ihren ersten Blüten an


Agapanthus 'Black Magic'

Noch ist es für sein Aufblühen etwas früh – die schwarze Schönheit Agapanthus Black Magic lässt uns gerne warten


Und während die Wärme des beginnenden Tages die Feuchtigkeit langsam wieder aufgesogen hat und die Sonne den sommerlichen Garten mehr und mehr in einen Glutofen verwandelt, entfalten sich vor des Gärtners Augen die prachtvollen Blüten der hitzeliebenden Schmucklilien in ihrer ganzen Schönheit.


Agapanthus 'Blaue Wolke'

Agapanthus Blaue Wolke strahlt den Betrachtern in einem leuchtenden Mittelblau auf hohen Blütenstielen ins Auge.


Agapanthus 'Glacier Stream'

Durch die Masse der weißen Blüten findet die blühfreudige Sorte Agapanthus Glacier Stream immer wieder viele begeisterte neue Liebhaber. Sie kommt seit vielen Jahren auch im Beet zuverlässig wieder.


Agapanthus 'White Heaven'

Agapanthus White Heaven bringt sehr schöne große Blütenstände hervor. Die großen Bütenbälle bezaubern durch ihre Reinheit.


Agapanthus 'Midnight Blue'

Für alle Liebhaber von zweifarbigen Blüten, hat die bläulich schimmernde Sorte Agapanthus Midnight Blue viel zu bieten. Sie ist nicht so hoch, dafür aber ausgesprochen blühfreudig.


Agapanthus ' Maureen '

Eine tolle hohe Sorte ist Agapanthus Maureen. Sie zeigt sich je nach Licht in den wunderschönsten unterschiedlichsten Farbnuancen.


Agapanthus inapertus nigrescens

Sehr wüchsig und auch sehr blühfreudig ist die schon in Richtung schwarz violett gefäbrte Sorte Agapanthus inapertus nigrescens. Auf hohen Stielen bietet sie den Betrachtern ihre teilweise nickenden Blüten dar.


Agapanthus ' Polar Ice '

Eine weitere reinweiße Schmucklilie ist die eher selten angebotene Sorte Agapanthus Polar Ice. Vor dem Öffnen der Blüten zeigen sich an den Außenseiten hübsche grüne Farbverläufe.


Agapanthus ' Enigma '

Für uns immer noch eine der schönsten blauweißen Sorten ist Agapanthus Enigma. Die mächtigen Blütenbälle erfreuen uns über eine sehr lange Zeit mit ihren Blüten.


Agapanthus ' Black Buddha '

Auf sehr dunklen Blütenstielen sitzen die durchdringend blauen Blüten von Agapanthus Black Buddha. Eine etwas niedrigere Sorte die beim Betrachten unserer Bestände immer wieder sofort ins Auge fällt. 


Agapanthus 'Blue Heaven'

Agapanthus Blue Heaven ist eine immergrüne Sorte mit hellblauen Blüten


Agapanthus 'Black Pantha'

Agapanthus Black Pantha besticht durch den herrlichen Glanz seiner Blüten


Agapanthus ' Arctic Star '

Die großen Blüten von Agapanthus Arctic Star schweben in bis zu anderthalb Metern Höhe über dem Boden


Agapanthus ' Phantom '

Als geheimnisvolle zweifarbige Sorte präsentiert sich Agapanthus Phantom


Agapanthus ' Nikki '

Agapanthus Nikki blaut in ihrer zarten Schönheit durch den Sommer


Agapanthus ' Alan Street '

Agapanthus Alan Street ist eine dieser sagenhaft schönen lilafarbenen neueren Auslesen, blühfreudig und dazu noch eine unserer späten Sorten


Flowerpower

Flowerpower


Agapanthus 'Midnight Star'

Ganz geöffnet sind die blauen Blüten von Agapanthus Midnight Star herrlich anzuschauen


Agapanthus ' Black Magic '

Die aufbrechenden Knospen von Agapanthus Black Magic wirken besonders schön zu weiß und aller hellsten Blautönen


Agapanthus ' Alan Street '

Weil er so schön ist, darf sich Agapanthus Alan Street in unserem Vorwort öfter zeigen


Choose me

Und wenn Sie schon jetzt nach diesem kleinen Rundgang Appetit auf ein paar Pflanzen von uns bekommen habt, geht es hier zu unserer Pflanzenliste. Bitte denken Sie auch immer daran, daß einige Sorten wetter- und vermehrungsbedingt  bei uns schon geblüht haben können, oder im Spätsommer die Blütenstiele für den Versand heruntergeschnitten wurden. Die Pflanzen werden natürlich wieder in den Folgejahren bei Ihnen blühen. Und Geduld mit der Vorfreude auf die neue Blüte, ist ja bekanntlich die schönste Freude.


Agapanthus | Schmucklilien Sorten die sich sehr gut zur Pflanzung in größeren Beständen eignen

Agapanthus Midnight Star – ist eine der Sorten die wir Ihnen guten Gewissens für die Pflanzung in größeren Mengen im Beet empfehlen können. Seit vielen Jahren kommt diese Sorte auch ausgepflanzt gut durch den Winter. In rauheren Gegenden würden wir Ihnen immer eine Abdeckung mit Laub oder Tannenzweigen empfehlen.

Agapanthus Midnight Star

Agapanthus Midnight Star ist eine der schönsten dunkelblauen Sorten

Agapanthus Glacier Stream – ist eine der härtesten weißblühenden Schmucklilien-Sorten, die sich aufgrund ihrer Blühfreudigkeit, auch für die Pflanzung im Beet in größeren Beständen eignet. Auch für diese Schönheit empfehlen wir in rauheren Lagen die Abdeckung mit Laub oder Tannenzweigen über den Winter.

Agapanthus 'Glacier Stream'

Agapanthus Glacier Stream – weithin leuchten die strahlend schönen weißen Blüten


Die Vermehrung unserer Agapanthus | Schmucklilien

Wie auch bei den anderen Gattungen vermehren wir unsere Pflanzen auf dem langsamen und natürlichen Weg über die Teilung von Mutterpflanzen. Die Pflanzen behalten so ihre sortenspezifischen Merkmale und geben sie unverfälscht von Generation zu Generation weiter.

Daher kann es auch im Laufe unserer Saison mal durchaus dazu kommen, dass Sie ein solches Teilstück von uns erhalten, wenn unsere getopften Pflanzen nicht mehr verfügbar sein sollten.

Da die Rhizome bei älteren Schmucklilien durchaus sehr kräftig sein können, muss der Gärtner beim Teilen seiner Pflanzen gelegentlich rohe Kräfte sinnlos walten lassen. Natürlich zur richtigen Zeit und mit viel Respekt der Pflanze gegenüber.

Bei vielen der im Handel angebotenen Sorten sehen wir es oft, dass die wertvollen Merkmale der einzelnen Pflanzen verloren gehen und sich zum Beispiel Blütenfarben, Blütengrößen, Wüchsigkeit und Anfälligkeit für Krankheiten einstellen. Darum sind wir hier in der Gärtnerei mehr daran interessiert unsere angebotenen Sorten in einer hervorragenden Qualität zu kultivieren. Die positiven Rückmeldungen unserer Kunden bestätigen uns darin, diesen langsameren und natürlicheren Weg in der Vermehrung weiter zu gehen.

Es ist uns natürlich auch bewusst, dass einige Sorten dadurch auch nur in begrenzteren Stückzahlen in jedem Jahr zur Verfügung stehen können, da es sich bei den Schmucklilien um Pflanzen handelt, deren Zuwachs auch in der Natur eher langsamer vonstatten geht, da die Rhizome Zeit brauchen um sich zu entwickeln und neue Nebentriebe zu bilden.


Auf diesen Fotos können Sie gut das im Text oben beschriebene Teilen der Pflanzen sehen:

teilen von agapanthus schmucklilien

Teilen von Agapanthus Schmucklilien

teilen von agapanthus schmucklilien

Teilen von Agapanthus Schmucklilien

teilen von agapanthus schmucklilien

Teilen von Agapanthus Schmucklilien


teilen von agapanthus schmucklilien

Teilen von Agapanthus Schmucklilien

teilen von agapanthus schmucklilien

Teilen von Agapanthus Schmucklilien


Leider sind wir bei einigen wenigen Sorten in unserem Sortiment darauf angewiesen, Jungpflanzen von darauf spezialisierten Betrieben zu kaufen, da es sich um registrierte Sorten handelt, die wir nicht vermehren dürfen. Dies ist jedoch eher die Ausnahme denn die Regel, wie Sie sicher auch schon in unserer Pflanzenliste festgestellt haben.

Bei vielen der im Handel angebotenen Sorten sehen wir es oft, dass die wertvollen Merkmale der einzelnen Pflanzen verloren gehen und sich zum Beispiel Blütenfarben, Blütengrößen, Wüchsigkeit und Anfälligkeit für Krankheiten einstellen. Darum sind wir hier in der Gärtnerei mehr daran interessiert unsere angebotenen Sorten in einer hervorragenden Qualität zu kultivieren. Die positiven Rückmeldungen unserer Kunden bestätigen uns darin, diesen langsameren und natürlicheren Weg in der Vermehrung weiter zu gehen.

Und natürlich hier auch ein paar Fotos zu den registrierten Sorten die aus der Laborvermehrung stammen:

Agapanthus 'Enigma'

Agapanthus Jungpflanzen in einer Anzuchtplatte

Agapanthus 'Enigma'

 Agapanthus Jungpflanze im Größenvergleich

Agapanthus 'Enigma'

 Gut durchwurzelte Ballen von Agapanthus Jungpflanzen 

Agapanthus 'Enigma'

 Jungpflanzen bereit zum Topfen


Über Schmucklilien

Botanisch gehören die Schmucklilien zur Familie der Amaryllisgewächse (Amaryllidaceae). Die recht kleine Gattung umfasst 6 Arten deren Verbreitungsgebiet Südafrika ist. Agapanthus werden in sogenannte immergrüne (evergreen) und laubeinziehende oder laubabwerfende (deciduous) Arten unterteilt. Die immergrünen Arten kommen ursprünglich aus den wärmeren südlichen Teilen, die laubabwerfenden Arten aus dem kälteren Norden oder höheren Bergregionen.

Schmucklilien sind ausdauernde Rhizomstauden mit fleischigen Wurzeln die eine Doldenblüte ausbilden. Die Dolden können aus wenigen Einzelblüten bis zu sehr dicht gefüllten Blütenbällen mit bis zu 250 Einzelblüten bestehen.

Während der Blütezeit fallen bei den Agapanthus besonders die Blüten ins Auge. Einzige Blütenfarben scheinen auf den ersten Blick blau und weiß zu sein. Schaut man allerdings genauer hin, öffnet sich dem Auge ein sehr reichhaltiges Farbspektrum von reinem weiß, weiß-silber, weiß-grau, hellsten blau Tönen bis zu sehr dunklem blau, zartesten violett Tönen bis hin zu tiefem lila und dunkelviolett, fast schwarzen Tönen der Blüten. Unter den über 700 Sorten finden sich auch weiße Blüten, die einen dunkelblauen Schlund haben oder weiße Sorten mit rosa pinkfarbenen Blütenrändern.

Neben den Blüten in den unterschiedlichsten Farben finden sich bei den Schmucklilien vier verschiedene Blütenformen.  Glockenförmig (trumpet), Röhrenförmig (tubular), Trichterförmig (funnel shaped) und die Salverform (salver shaped).

Auch die Blütenknospen unterscheiden sich in ihren Farben. Hier gibt es Variationen aus weiß, bläulich, lila und grünlich. Der Pollen ist entweder violett oder gelb.


Agapanthus ' Black Pantha '

Agapanthus  Black Pantha 

Agapanthus ' Twister '

Agapanthus Twister

Agapanthus ' Twister '

Agapanthus Twister

Agapanthus ' Blue Horizon '

Agapanthus Blue Horizon

Agapanthus Midnight Star vor Agapanthus Glacier Stream

Agapanthus Midnight Star vor Agapanthus Glacier Stream

Agapanthus Blue Eyes vor Agapanthus Midnight Star

Agapanthus Blue Eyes vor Agapanthus Midnight Star

Agapanthus ' Wendy '

Ein wunderbarer sehr kleiner Schatz in unserer Sammlung ist Agapanthus Wendy

Agapanthus inapertus ' Graskop '

Die Knospen von Agapanthus inapertus Graskop zeigen bereits die intensive Farbe der späteren Blüten

Agapanthus Blue Moon zwischen Agapanthus Black Magic

Agapanthus Blue Moon kommt zwischen Agapanthus Black Magic besonders gut zur Geltung

Agapanthus ' Eiszeit '

Agapanthus Eiszeit ist mit 25 Zentimetern die niedrigste immergrüne weiße Sorte in unserer Sammlung

Agapanthus Alan Street

Agapanthus Alan Street

Agapanthus 'Blue Moon'

Agapanthus Blue Moon

Agapanthus inapertus nigrescens

Agapanthus inapertus nigrescens

Agapanthus 'Queen Mum'

Agapanthus Queen Mum

Agapanthus Maureen

Agapanthus Maureen

Agapanthus Peter Franklin

Agapanthus Peter Franklin


Agapanthus 'Crystal Drop'

Agapanthus Crystal Drop

Agapanthus 'Crystal Drop'

Agapanthus Crystal Drop

Agapanthus Sky

Agapanthus Sky

Agapanthus Sky

Agapanthus Sky

Agapanthus Sky

Agapanthus Sky

Agapanthus Nikki

Agapanthus Nikki

Agapanthus Loch Hope

Agapanthus Loch Hope

Agapanthus Purple Cloud

Agapanthus Purple Cloud

Agapanthus 'Nordwohlder Schimmer'

Agapanthus Nordwohlder Schimmer

Agapanthus 'Nordwohlder Schimmer'

Agapanthus Nordwohlder Schimmer

Agapanthus 'Nordwohlder Schimmer'

Agapanthus Nordwohlder Schimmer


Agapanthus 'Peter Franklin'

Eine besonders großblütige Sorte ist Agapanthus Peter Franklin des englischen Züchters Dick Fulcher


Laub Ansichten

Für uns ist es immer ein Zeichen von großer Vor-Freude auf den kommenden Sommer wenn wir uns mit dem frischen Neuaustriebes des Schmucklilien-Laubes der Blatt- oder auch Laubeinziehenden Agapanthus Sorten beschäftigen können.

Darum möchten wir hier an dieser Stelle alle Freunde dieser schönen Kübelpflanzen daran teilhaben lassen. Wir haben versucht immer wieder den ungefähr gleichen Platz und die gleiche Tageszeit zum Fotografieren einzuhalten, um damit ähnliche Bedingungen für alle Sorten zu schaffen.


Agapanthus campanulatus 'Rosie Palmer'

Agapanthus campanulatus Rosie Palmer erscheint im Frühjahr mit schmalem Laub und einem sehr dunklen Ton an der Basis


Agapanthus 'Liam's Lilac'

Agapanthus Liam’s Lilac treibt sehr schönes breites graugrünes Laub nach der Winterruhe


Agapanthus 'May Snow'

Eine wahre Pracht ist der Austrieb von Agapanthus May Snow mit seinen cremeweißen Blattspitzen, die im Laufe des langen Sommers vergrünen


Agapanthus 'Black Magic'

Agapanthus ‚Black Magic bricht mit kraftvollen Austrieben und schönem vier Zentimeter breitem Laub aus dem Boden hervor.


Agapanthus Midnight Blue

Agapanthus Midnight Blue


Agapanthus ' Blue Horizon '

Das breite herrlich panaschierte Laub des immergrünen Agapanthus Blue Horizon sorgt ganzjährig für Abwechslung


Papier

Für die Einen sind es nur abgeblühte Pflanzen – wenn wir aber innehalten, uns die Zeit nehmen, den Blickwinkel nur leicht verändern und genauer hinschauen – eröffnet sich unserem Auge eine komplett neue Welt des Entstehens und nicht des Vergehens. Einer dieser Momente voller Wunder in der Gärtnerei liegt für uns im Heranreifen der Samenstände, das Fading Away der Farben in den vertrocknenden Blüten und die schönen Farbverläufe die dieses Ausbleichen mit sich bringt.


Agapanthus Blüten die in der Tageshitze eintrocknen und sich von der Samenkapsel gelöst haben

Agapanthus Blüten die in der Tageshitze eintrocknen und sich von der Samenkapsel gelöst haben


Blue Triumphator zeigt im Abblühen die verschiedensten Blau und Violett Farbtöne

Blue Triumphator zeigt im Abblühen die verschiedensten Blau und Violett Farbtöne


Blue Triumphator zeigt im Abblühen die verschiedensten Blau und Violett Farbtöne

Blue Triumphator zeigt im Abblühen die verschiedensten Blau und Violett Farbtöne


Die Blüten von Enigma halten die Zweifarbigkeit leider nur sehr kurz

Die Blüten von Enigma halten die Zweifarbigkeit leider nur sehr kurz


Hier ein Blick in die Blüten von Agapanthus May Snow

Hier ein Blick in die Blüten von Agapanthus May Snow


Agapanthus Glacier Stream entfaltet seine ganze Schönheit unserer Meinung nach in jeder Phase

Agapanthus Glacier Stream entfaltet seine ganze Schönheit unserer Meinung nach in jeder Phase


Agapanthus Lilac Flash hält seine schöne Färbung auch noch im Trocknungsprozess der Blüten fest

Agapanthus Lilac Flash hält seine schöne Färbung auch noch im Trocknungsprozess der Blüten fest


Auch die schönen hohen Blütenstände unserer Sorte Agapanthus Blaue Wolke zeigen sich im Übergang von ihrer schönsten Seite

Auch die schönen hohen Blütenstände unserer Sorte Agapanthus Blaue Wolke zeigen sich im Übergang von ihrer schönsten Seite


Agapanthus Twister

Die Blüten von Agapanthus Twister verlieren leider auch sehr schnell ihre schöne Färbung – wie schade


Und was passiert eigentlich unter dem Papier?

Es reifen langsam die Samenkapseln heran die in ihrem Inneren die Embryos tragen. Je nach Sorte können sich diese neu entstehenden Keimlinge entwickeln oder aber auch taub sein. Das bedeutet, dass sich aus den Samen keine Pflanzen entwickeln können.


Agapanthus Nordwohlder Schimmer

Agapanthus Nordwohlder Schimmer im Übergang


Das letzte Aufblühen

Vor dem Vergehen der Laub einziehenden Agapanthus | Schmucklilien kommt immer noch ein Fest der Sinne und Farben, wie wir es auch von unseren anderen Lilien kennen.

Das Ausreifen der Samenkapseln bietet uns hier in der Gärtnerei jedes Jahr einen Monat lang die schönsten An- und Ausblicke. Anblicke der unterschiedlichen Formen und Farben der Samenkapseln in den Blütenständen. Und Ausblicke in der Vorfreude auf die kleinen Sämlinge die daraus im kommenden Jahr entstehen werden.


Agapanthus 'Black Magic '

Einen besonderen Übergang der Färbungen in den Samenkapseln bietet uns jedes Jahr Agapanthus Black Magic mit seinen Übergängen von blauviolett ins grünliche


Agapanthus 'Blaue Wolke'

Agapanthus Blaue Wolke zeigt sehr farbenfrohe Blütenstiele während sich die Saatkapseln sanft im Wind wiegen und die Samen sich vergnügt verteilen


Agapanthus 'Liam's Lilac '

Mit eher rundlich dicken Saatkapseln überrascht uns die schöne Sorte Agapanthus Liam’s Lilac

Agapanthus 'Liam's Lilac '

Agapanthus Liam’s Lilac

Agapanthus 'Bressingham Blue '

Agapanthus Bressingham Blue

Agapanthus 'Midnight Star'

Agapanthus Midnight Star

Agapanthus 'Maureen '

Agapanthus Maureen

Agapanthus 'Silver Moon'

Agapanthus Silver Moon

Agapanthus 'Blaue Wolke'

Agapanthus Blaue Wolke

Agapanthus 'Blue Triumphator'

Agapanthus Blue Triumphator

Agapanthus 'Blue Triumphator'

Der Schnabel ist schon offen

Agapanthus 'Blue Triumphator'

Alien | Agapanthus Blue Triumphator

Agapanthus 'Glacier Stream'

Agapanthus Glacier Stream

Agapanthus 'Midnight Blue'

Agapanthus Midnight Blue

Agapanthus 'Black Magic'

Agapanthus Black Magic

Agapanthus Blaue Wolke

Agapanthus Blaue Wolke

Agapanthus 'Midnight Blue'

Agapanthus Midnight Blue

Agapanthus Black Buddha

Agapanthus Black Buddha


Weiterführende Literatur zum Thema Agapanthus

Leider gibt es keine deutschsprachige Literatur die sich ausführlich mit dem Thema Agapanthus befasst, daher hier einige Bücher in englischer Sprache

Agapanthus – A Revision of the Genas von Wim Snoeijer
Erschienen bei Timber Press ISBN .0 – 88192 – 631 – 0
Das bisher einzige Fachbuch über Schmucklilien, dass sich über einen wirklich hervorragenden botanischen Teil, die Einteilung der Kultivare und deren Beschreibungen und einige Farbfotos für den englischsprachigen Leser empfiehlt. Gelegentlich antiquarisch online erhältlich.

Manual of Bulbs von John Bryan und Mark Griffiths
Erschienen bei Timber Press  ISBN .0 – 88192 – 339 – 7  Sprache Englisch
Ohne Farbfotos gestaltet, dafür mit vielen hervorragenden Zeichnungen rund um die Welt der Blumenzwiebel. Sehr viel fachliche Information bezüglich der Botanik. Eigentlich nur für Sammler empfehlenswert. Es werden 10 Arten Schmucklilien vorgestellt.

Die Freiland- Schmuckstauden von Jelitto, Schacht, Simon
Erschienen bei Ulmer ISBN .3 – 8001 – 3265 – 6 Sprache Deutsch
Das Standardwerk im Bereich der Stauden liefert eine sehr kurze Aufstellung der Arten und deren Verbreitungsgebiete, sowie eine kurze Nennung von ungefähr 15 Sorten. Wir wollten es hier nur der Vollständigkeit erwähnen.