Schneeglöckchen | Galanthus für Einsteiger*innen


Schneeglöckchen | Galanthus für Einsteiger*innen

Wir werden immer wieder gefragt, welche Schneeglöckchen für Einsteiger*innen in diese schöne Gattung gut geeignet sind. Mit dieser Liste wollen wir Ihnen aus unserer Erfahrung aus unterschiedlichen Gruppen (das bedeutet für uns einfache, gefüllte, außen grün markierte, herbstblühende, und winterblühende Sorten) eine kurze Orientierung an die Hand geben. Auch die bereits im Vorwort vorgestellten Arten, die sich sehr gut für die Pflanzung in größeren Mengen eignen (wir nennen das auf unserer Homepage ‚zum Verwildern‘) sind in unserer Liste enthalten. Ausführlichere Beschreibungen zu den einzelnen Arten und Sorten finden Sie in den Beschreibungen auf den Produktseiten der einzelnen Pflanzen.

Generell brauchen Schneeglöckchen einen sonnigen Platz im Frühjahr mit viel Feuchtigkeit und gutem Wasserabzug. Den Sommer verbringen sie gerne, geschützt vor zu viel Sonne, in einem mildfeuchten und kühlem Klima. Pflanzplätze unter laubabwerfenden Büschen oder Bäume eignen sich hierfür besonders gut. Auch Plätze die von großblättrigen Stauden überwachsen werden sind für die Pflanzung dieser kleinen Schätze gut geeignet.

Eine Auswahl unserer Schneeglöckchen für die Pflanzung im Herbst 2020 (Versand ab September 2020) als ruhende Zwiebeln, die jetzt bestellbar sind, finden Sie in der folgenden Liste. Der Preis unter dem Foto gilt für eine Zwiebel dieser Sorte. Bei der Abnahme von mehreren Zwiebeln pro Sorte, wird Ihnen der Preis bei der jeweiligen Sorte angezeigt.


Schneeglöckchen zum Verwildern – Naturalized Snowdrops

Dies sind unsere Favoriten für die Pflanzung von robusten Schneeglöckchen an unterschiedlichen Standorten im Garten. Wir können diese sehr empfehlen. Alle Arten bilden durch die Entwicklung von vielen Nebenzwiebeln und durch Aussaat schnell größere Bestände.

Sie eignen sich auch sehr gut als Futterpflanzen für Bienen und andere Insekten im zeitigen Frühjahr kurz nach der Schneeschmelze, wenn wenig andere Nahrung zur Verfügung steht. Es ist für uns immer ein Genuss an kalten, sonnigen Tagen den herrlichen Duft dieser Frühblüher in der Gärtnerei wahrzunehmen. Der Flugverkehr in Blütennähe hat natürlich auch seinen ganz eigenen Reiz zu dieser Jahreszeit und lädt zum Beobachten und Verweilen ein.

Für etwas sonnigere und trockenere Standorte empfehlen wir Ihnen das türkische Schneeglöckchen Galanthus elwesii var. elwesii.


Einfach blühende Sorten – Single Flowers

Bei den einfach blühenden Sorten möchten wir ganz besonders die Sorte Galanthus S. Arnott hervorheben. Mit ihren bis zu 30 cm hohen Blütenstielen und dem angenehmen Duft nach Honig ist dieses Schneeglöckchen ein einmaliges Schauspiel auf unseren Frühlingsmärkten. Für trockene etwas sonnigere Standorte ist Galanthus Mount Everest eine sehr gute Wahl. Wer lieber ein etwas niedrigeres, elegantes Schneeglöckchen geniessen möchte, ist mit der Sorte Galanthus Atkinsii gut beraten. Und die Bienen stürzen sich hier in der Gärtnerei im Frühling auf alle unten ausgewählten Sorten, wenn die Temperaturen über 10° Grad steigen und sich die Blüten unserer Glöckchen in den ersten Sonnenstrahlen öffnen.


Gefüllt blühende Sorten – Double Flowers

Bei den gefüllt blühenden Sorten ist das besondere Merkmal die höhere Anzahl an Blütenblättern im Inneren der Blüte. Besonders beliebt sind Sorten die bei der Betrachtung des Inneren ein ganz regelmäßiges Bild ergeben. Darum möchten wir Ihnen hier drei Sorten (Hybriden mit gefüllten Blüten) des englischen Züchters Heyrick A. Greatorex aus Norfolk vorstellen, der sich Mitte des vorigen Jahrhunderts sehr um Kreuzungen von Galanthus plicatus mit Galanthus nivalis Flore Pleno bemüht hat. Galanthus Dionysus zeichnet sich durch seine schönen runden Blütenblätter aus, Galanthus Hippolyta hat innen eine ganz grüne Markierung und Galanthus Jaquenetta trägt eine kräftig grüne Markierung und zeigt außerdem noch grüne Streifen an den Spitzen der äußeren Blütenblätter. Aus unserer Sicht sind dies die drei mit Abstand blühfreudigsten, gartenwürdigsten und wüchsigsten Sorten für Einsteiger*innen.


Grün markierte Sorten – Outer segments with green markings

Eine grüne Markierung tragen doch alle Schneeglöckchen – werden Sie sich jetzt sicherlich denken. Ja, tun sie auch, naja, fast alle. Manche auch zwei, oder gar keine, oder auch gelbe und natürlich gelb und grün. Eben darum sind Sorten, die auf den äußeren Blütenblättern grüne Markierungen wie Striche, große Flecken oder grüne Spitzen aufzeigen auch eine sehr schöne Bereicherung und Abwechslung für Schneeglöckchen-Einsteiger.

Für etwas sonnigere und trockenere Standorte empfehlen wir Ihnen die Sorte Galanthus elwesii Green Brush.


Herbstblühende Sorten – Autumn flowering Snowdrops

Herbstblühende Schneeglöckchen sorgen nicht nur für einen Überraschungseffekt bei Besuchern an unseren Ständen auf den Herbstmärkten, sondern auch regelmäßig bei Freunden die uns im Herbst in der Gärtnerei besuchen und sich weniger mit dem Thema Pflanzen auseinandersetzen. Jede Gattung hat in ihrem Verbreitungsgebiet einen Zeitraum in dem die verschiedenen Arten blühen. So fängt bei den Schneeglöckchen dieser Rhytmus mit dem Königin Olga Schneeglöckchen – Galanthus reginae olgae – bereits im September an.


Winterblühende Sorten – Early flowering Snowdrops

Winterblühende Schneeglöckchen sind eine herrliche Verbindung zwischen den Herbst- und Frühlingsblühenden Sorten. Außerdem eignen sie sich auch als ein willkommenes Geschenk für Pflanzenfreunde. Beide Sorten blühen in der Zeit um Weihnachten und dem Übergang in das Neue Jahr.

Für etwas sonnigere und trockenere Standorte empfehlen wir Ihnen die Sorte Galanthus Happy New Year.


ZwiebelVital – unser Blumenzwiebeldünger

ZwiebelVital ist ein organischer Dünger, der in unserer eigenen Kultur erfolgreich in den letzten Jahren entwickelt worden ist. Die Inhaltsstoffe sind genau auf die Bedürfnisse der von uns kultivierten Pflanzen abgestimmt. Der Dünger ist auch für den BIO Anbau nach EG-Öko-Verordnung zugelassen.