Galanthus woronowii
Galanthus woronowii Cider with Rosie
Galanthus woronowii Elisabeth Harrison
Galanthus woronowii
Galanthus woronowii Cider with Rosie
Galanthus woronowii Elisabeth Harrison

Galanthus woronowii

Februar – März  • weiß  • 20 cm • leuchtend grünes Laub

Anzahl Preis pro Stück
1 0,40 
50 0,36 
100 0,33 
250 0,30 

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: lieferbar ab September 2021

Vorrätig

Beschreibung

Galanthus woronowii ist ein tolles Schneeglöckchen zum Verwildern ! Es bildet sehr schnell schöne große Bestände unter laubabwerfenden Büschen und Bäumen durch die Bildung von Nebenzwiebeln und Samenwurf. Das Vorkommensgebiet dieser leicht zu erkennenden Art zieht sich von der Türkei durch den Kaukasus bis Georgien hin. Das auffälligste Merkmal dieser Art ist das grasgrüne kräftig schillernde Laub. Der Boden kann entweder tief und feucht sein oder aber auch sandig trockener, da Galanthus woronowii am Naturstandort auch die unterschiedlichsten Plätze besetzt. Auf den inneren Blütenblätern finden Sie eine kleine Markierung in Form eines auf dem Kopf stehenden U. Benannt wurde die Art nach dem Russischen Botaniker Woronow. Es finden sich auch vereinzelte Formen mit kleinen grünen Markierungen auf den äußeren Blütenblättern.

Gelegentlich finden Sammler auch die beiden fantastischen Sorten Galanthus woronowii Cider with Rosie mit einer grünen Markierung auf den äußeren Blütenblättern oder das berühmte gelbblühende Galanthus woronowii Elisabeth Harrison bei uns im Angebot. Dieses Schneeglöckchen erzielte im Jahr 2012 den ersten Rekord auf  Ebay mit einem Preis von 725 englischen Pfund! Und erlangte damals landesweites Aufsehen in allen großen Tageszeitungen im Heimatland des Schneeglöckchen Sammelns. Die Fotos zu diesen beiden außergewöhnlichen Sorten sehen Sie oben in der Galerie als Vergleich zur Färbung und Markierung der normalen Art.

Bitte pflanzen Sie unsere Schneeglöckchen sofort nach dem Auspacken. Schneeglöckchen brauchen im Frühling einen sonnigen Standort und möchten im Sommer einen kühlen schattigen Platz. Gerne unter Büschen oder laubabwerfenden Bäumen. Der Boden sollte für die Schneeglöckchen nährstoffreich und gut durchlässig sein. Im Frühjahr sollte darauf geachtet werden, dass immer genug Wasser zur Verfügung steht. Da Schneeglöckchen, wie andere Zwiebelpflanzen auch, erst mit fortschreitendem Alter schöne Horste durch Nebenzwiebeln bilden, ist es wichtig im Frühjahr und im Herbst regelmäßig zu düngen. Wir empfehlen Ihnen für die Düngung Ihrer Schneeglöckchen, den von uns in unserer Kultur entwickelten Blumenzwiebeldünger ZwiebelVital. Auch wenn die Zwiebeln im ersten Jahr nach der Pflanzung noch nicht blühen sollten, werden sie sich Jahr für Jahr besser in ihrem Garten etablieren und der Blütenflor den die Zwiebeln zeigen wird immer reicher werden.