Agapanthus 'Intermedius'
Agapanthus 'Intermedius'
Agapanthus 'Intermedius'
Agapanthus 'Intermedius'

Agapanthus ' Intermedius ' Gr. 1

Juli – August, 70 cm, dunkles blau, laubeinziehend

5,90 

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: lieferbar ab Mai 2021

Vorrätig

Beschreibung

Agapanthus Intermedius ist eine schöne blaue, nicht zu hohe Sorte, die uns durch ihre Blühfreudigkeit, die sehr lange Haltbarkeit ihrer Blüten (auch in der Vase) und durch ihre Wüchsigkeit von Jahr zu Jahr wieder auf ein Neues begeistert. Eine Sorte die bereits seit 1946 in Umlauf ist und oft unter dem Synonym Agapanthus Intermedia angeboten wird. Die schönen blauen Blütenbälle, die an einem sehr dunklen Blütenstiel sitzen halten sich auch bei schlechtem Wetter und starkem Wind gut. Agapanthus Intermedius ist laubeinziehend und möchte im Kübel oder Garten einen sehr sonnigen Platz. An geeigneten Standorten ist diese Sorte in sehr durchlässigem Boden und mit einer guten Winterabdeckung aus Laub auch im Beet winterhart. Sie treibt dann allerdings später aus und blüht auch durchaus zwei, drei Wochen später als Pflanzen die im Kübel wachsen.

Schmucklilien | Agapanthus sind ausdauernde Stauden, die aus Südafrika kommen und bei uns nicht winterhart sind. Sie brauchen einen sonnigen Platz, von April bis August regelmässig Dünger und möchten ungestört wachsen, damit sich regelmässig ein schöner Blütenflor bilden kann. Immergrüne (evergreen) Pflanzen sollten hell und trocken, laubeinziehende (deciduous) Pflanzen dunkel und trocken bei 0 bis 7 Grad Celsius überwintert werden.

Sie können für die Düngung Ihrer Schmucklilien, den von uns in unserer Kultur entwickelten Blumenzwiebeldünger ZwiebelVital nehmen. Auch wenn die Zwiebeln im ersten Jahr nach dem Kauf noch nicht blühen sollten, werden sie sich Jahr für Jahr besser in Ihrem Kübel oder Garten etablieren und der Blütenflor den die Pflanzen zeigen, wird immer reicher werden. Gerade bei den Schmucklilien | Agapanthus ist Geduld eine Eigenschaft, die die Pflanzen über viele Jahre belohnen werden.